Free-TV-Premiere: Gone Baby Gone – Kein Kinderspiel am 21.04.2012

von stv-admin am 03/04/2012

Post image for Free-TV-Premiere: Gone Baby Gone – Kein Kinderspiel am 21.04.2012

Die Brüder Ben und Casey Affleck sind in den letzten Jahren zu Schlüsselfiguren in Hollywood geworden, vor allem wenn es darum geht, nicht ganz massentaugliche Geschichten zu verfilmen. Während es zunächst noch der ältere Bruder Ben war, der in einer Reihe von mehr oder weniger erfolgreichen Verfilmungen und Blockbustern seinen Mann stand und der jüngere Bruder Casey nur durch kleine Auftritte, zum Beispiel in Oceans Eleven auf sich aufmerksam machen konnte, gelang es ihm durch eine beeindruckende Leistung an der Seite von Brad Pitt in Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford auf sich aufmerksam zu machen. Im selben Jahr stand Ben hinter und Casey vor der Kamera, und es entstand ein beeindruckender Film: Gobe Baby Gobe – Kein Kinderspiel.

Achtung, mögliche Spoiler!

Gone Baby Gone Textbild 1 geschnitten Free TV Premiere: Gone Baby Gone   Kein Kinderspiel am 21.04.2012Filme in Boston haben immer einen ganz eigenen Charme, auch wenn ihnen oft etwas Unheimliches, im Untergrund Lauerndes anhaftet. Bereits bei Mystic River von Sean Penn war das der Fall, ebenso beim Mafia-Thriller Departed – Unter Feinden mit Jack Nicholson und Leonardo DiCaprio. Gone Baby Gone – Kein Kinderspiel stellt sich eher auf die Seite des ersteren, Mystic River, und erzählt eine traurige Geschichte über Familie und Moral. Beides wird in diesem Film auf die Probe gestellt.

Es geht um die Entführung eine kleinen Mädchens. Die Mutter, die der kleinen Tochter eigentlich erst seit ihrer Entführung Aufmerksamkeit widmet, entstammt der weißen Unterschicht. So ist es auch nicht verwunderlich, dass es die Tante ist, die das Detektiv-Pärchen Patrick (Casey Affleck) und Angela (Michelle Monaghan) mit der Suche nach der kleinen Amanda beauftragt, nachdem die Polizei schon zu lange im Dunkeln tappt.

Gone Baby Gone Textbild 2 geschnitten Free TV Premiere: Gone Baby Gone   Kein Kinderspiel am 21.04.2012

Die beiden tauchen auf der Suche nach der kleinen Amanda ein in ein Welt von Kindesmissbrauch und Verbrechen, Pädophilie und Korruption, an der sie letztendlich selbst zu zerbrechen drohen. Der Zuschauer nimmt unweigerlich Teil an dieser Irrfahrt in Bostons brodelndem Untergrund, aber auch an einer grandiosen Filmerfahrung. Die schauspielerischen Leistungen der gesamten Darstellerriege, die bis in die kleinste Rolle hervorragend besetzt ist, sind grandios. Ed Harris und Morgan Freeman zeigen sich in bestechender Form, in den Nebenrollen glänzen Amy Ryan und Michael Kenneth Williams, beide aus der brillanten US-amerikanischen TV-Serie The Wire bekannt.

Gone Baby Gone Textbild 3 geschnitten Free TV Premiere: Gone Baby Gone   Kein Kinderspiel am 21.04.2012

Verpassen Sie also nicht die Free-TV-Premiere dieses ausgezeichneten Films, die leider viel zu lange auf sich warten ließ. Das Team von Save.TV wünscht Ihnen dabei viel Spaß!

Schreiben Sie einen Kommentar

Previous post:

Next post: