Free-TV-Premiere: Julie & Julia am 01.11.2011

von stv-admin am 10/10/2011

Post image for Free-TV-Premiere: Julie & Julia am 01.11.2011

Kochen, bloggen, Emanzipation…. Langweilig? Wer das behauptet, hat Julie & Julia noch nicht gesehen. Der im Jahr 2009 entstandene Film erzählt die Geschichte von Julie Powell (Amy Adams), die, unzufrieden mit ihrem Job, nach einem Ausgleich und einer Herausforderung sucht. Diese findet sie im Kochbuch der Julia Child: Mastering the art of French Cooking. Sie will alle Rezepte daraus nachkochen und in ihrem Blog darüber berichten.

Wer Kochen mag, für den ist dieser Film genau das Richtige – das Übrige erledigen Meryl Streep und Stanley Tucci mit schauspielerischen Glanzleistungen, die die beiden schon in Der Teufel trägt Prada zeigen konnten. Meryl Streep spielt Julia Childs, die Grand Dame des amerikanischen Kochens – mit ihrem Buch Mastering the art of French Cooking schaffte sie es, die Haute Cuisine auch in den amerikanischen Durchschnittshaushalten einzuführen. Mit ihrer Fernsehsendung The French Chef erreichte und beeinflusste sie ein Millionenpublikum. In Paris, an der Seite ihres Mannes, vermag sie es sich erst gegen die ausschließlich männliche Konkurrenz beim Kochen durchzusetzen und später in den USA besagtes Kochbuch gegen alle Widerstände zu veröffentlichen.

Julie Powell wiederum nimmt sich knapp 50 Jahre später das Kochbuch vor mit dem Ziel, alle darin enthaltenen Rezepte innerhalb eines Jahres nachzukochen und darüber in ihrem Blog zu berichten. Natürlich ist so ein Projekt nicht ohne Widerstände und Rückschläge zu bewältigen. Als der Blog bekannter und damit die Aufmerksamkeit größer wird, stellen sich bei Julie und ihrem Mann Eric (Chris Messina) auch beziehungstechnische Probleme ein…

Die abwechselnde und abwechslungsreiche Erzählung der beiden Geschichten über Frauen, die versuchen, ausgerechnet in der Küche ihre Selbstverwirklichung zu erreichen, lebt von den hervorragenden Schauspielern, den spannenden Geschichten aus der Küche von Julie & Julia und letztendlich von der Botschaft, dass Genuss nicht immer teuer sein muss und auch mit einfachen Mitteln Leidenschaft entfacht werden kann. Save.TV wünscht Ihnen mit diesem tollen Film einen schönen Fernsehabend – vielleicht ist ja auch für Sie die eine oder andere Anregung mit dabei?

Schreiben Sie einen Kommentar

Previous post:

Next post: